Mitgliedsorganisationen


Alzheimer Gesellschaft Gelsenkirchen e.V.

Die Alzheimer Gesellschaft Gelsenkirchen versteht sich als Interessenvertreterin und Helferin für die ca. 5000 Menschen mit einer Demenz in Gelsenkirchen und ihre Angehörigen und Pflegenden. Sie vereint Betroffene, Angehörigen, andere Ehrenamtliche, aber auch Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, die sich um Menschen mit Demenz kümmern. Ziel ist, dass diese Menschen gut versorgt werden, dabei so selbstbestimmt wie möglich leben können und dass ihre pflegenden Angehörigen bei ihrer ausfüllenden Arbeit gut unterstützt werden. Ziel ist, dass Gelsenkirchen dementenfreundlich wird.

Näheres auf https://www.alzheimer-gelsenkirchen.de


Bezirksverein der Kehlkopfoperierten Gelsenkirchen und Umgebung

Der Bundesverband der Kehlkopfoperierten hat sich mit den angeschlossenen Bezirks- und Ortsvereinen der Kehlkopfoperierten zur Aufgabe gemacht, den krebserkrankten Menschen zu helfen, indem er sie durch zeitgerechte Sozialarbeit betreut.
Alle medizinischen, gesundheitlichen und menschlichen Schwierigkeiten sollen soweit wie möglich behoben werden.
Das ist in der Zeit der Corona- Krise besonders schwierig.
Der Bezirksverein der Kehlkopfoperierten Gelsenkirchen und Umgebung ist in Nordrhein- Westfalen einer der Mitgliedsvereine als Selbsthilfeorganisation, die vom Finanzamt anerkannt gemeinnützig und im Vereinsregister eingetragen ist.
Der aus 35 Mitgliedern bestehende Verein gewährt konkret allen an Kehlkopfkrebs erkrankten Menschen, unabhängig von der Mitgliedschaft, im Verein Information, Erfahrungsaustausch und Beratung. Die Ziele bestehen dabei in der praktischen Bewältigung der Lebensprobleme und damit in der Verkraftung der Krebserkrankung sowie in der Eingliederung in die Gesellschaft.
Die Besonderheit besteht darin, dass Betroffene als Patientenbetreuer tätig sind und in Abstimmung mit den behandelnden Ärzten vielfältige Hilfe leisten.

Vorsitzender:
Erwin Neumann
Elper Höhe 7a
45701 Herten


Blinden- und Sehbehindertenverein Gelsenkirchen e. V.

Seit 1921 vertritt der Blinden- und Sehbehindertenverein Gelsenkirchen die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, die von Sehbehinderung, Blindheit oder anderen Problemen betroffen sind, die damit im Zusammenhang stehen. Wir bieten umfassende Beratung, geselligkeit in Gruppen, bei Feiern und Ausflügen, sowie die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches an.
Außerdem sind wir politisch aktiv, um eine gleichberechtigte und barrierefreie Teilhabe sehbehinderter und blinder Menschen am gesellschaftlichen Leben in Gelsenkirchen zu erreichen.

Blinden- und Sehbehindertenverein Gelsenkirchen e. V.
Tel.: 0209/582277
gelsenkirchen@bsvw.de
www.bsvw.org/gelsenkirchen


Deutsche Parkinsonvereinigung e.V. RG Gelsenkirchen

Die Parkinsonregionalgruppe Gelsenkirchen bietet für alle Erkrankten, ihre Angehörigen und alle Interessierten seit 1990 einen Treffpunkt in dieser Stadt an.
Einmal im Monat (immer am dritten Mittwoch) finden dort dann fachliche Vorträge zur Erkrankung, aber auch allgemeinbildende Vorträge statt.
Beim gemeinsamen Kaffeetrinken ist natürlich auch Zeit für Fragen und den Austausch untereinander.
Durch den Bundesverband in Neuss bekommen wir auch die Mitgliederzeitschrift und immer wieder neue Informationen und Expertentipps zur Parkinson Erkrankung.

Kontakt:
Sabine Weißer
Tel.: 0209/ 87 74 45
eMail: weisser_s@yahoo.de

DPV e.V.
Moselstr.31
41464 Neuss
www.parkinson-vereinigung.de


Deutsche Rheuma-Liga NRW.e.V. Arbeitsgemeinschaft Gelsenkirchen

Ziel und Zweck der Deutschen Rheuma-Liga ist es, die von Rheuma betroffenen Menschen zu beraten, zu begleiten und ihnen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Ebenso die Öffentlichkeit über rheumatische Erkrankungen aufzuklären. Aktivitäten sind: Funktionstraining als Trocken-und Warmwassertraining, Rheumatreffen mit Vorträgen, Büro-Sprechstunden.

Tel: 0201-82797-727
eMail: ag-gelsenkirchen@rheuma-liga-nrw.de
Deichstr. 77 (im Haus der AWO)
45899 Gelsenkirchen


Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew

Die DVMB Gelsenkirchen steht seit 1984 Bechterew-Patienten, Rheuma-Erkrankten und deren Angehörigen zur Seite. Ziele der örtlichen Vereinigung sind der Informations- und Erfahrungsaustausch, die Interessenvertretung der Betroffenen und die Verbesserung der körperlichen und seelischen Gesundheit. Im Vordergrund stehen dabei die drei großen „B“s:

Bewegung, Beratung und Begegnung unter https://www.dvmb-nrw.de/gruppen/gelsenkirchen


DMSG Kontaktkreises Gelsenkirchen e.V.

Der DMSG Kontaktkreis Gelsenkirchen ist ein gemeinnütziger Verein für an Multipler Sklerose-Erkrankte und andere Menschen mit Behinderungen.
Unsere Intention ist es, diesen Menschen, trotz ihrer Krankheit, die Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen und so lang wie möglich ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Unser Behindertenfahrdienst befördert an sieben Tagen in der Woche schwerbehinderte Menschen zu ihren gewünschten Fahrzielen, unter anderem auch für die Stadt Gelsenkirchen. Zusätzlich bieten wir Hilfe im Haushalt und Alltagsbegleitung an. Wir sind Anlaufstelle bei vielen Problemen, die behinderte Menschen und ihre Angehörigen belasten.

https://dmsg-gelsenkirchen.de

Lebenshilfe Gelsenkirchen e.V.

Die Lebenshilfe Gelsenkirchen e.V. ist eine Elternvereinigung die sich für Menschen mit Beeinträchtigung, insbesondere mit geistiger Beeinträchtigung einsetzt. Der gemeinnützige Verein teilt sich in verschiedene Bereiche auf. Die Frühförderstelle fördert Kinder bis zum 6 Lebensjahr, die von einer Behinderung bedroht sind und berät deren Familien. Der FUD – Familienunterstützender Dienst sorgt durch vielseitige Freizeitangebote und Begleitung für Entlastung innerhalb der Familien. Mit dem Lebenshilfe Wohnverbund werden verschiedenen Wohnformen unterstützt.

www.lebenshilfe-gelsenkirchen.de


Osteoporose-Selbsthilfegruppe 42 Alt-Gelsenkirchen

Wir über uns:
Wir befinden uns mit unserer Selbsthilfegruppe in Gelsenkirchen. Die Gruppe besteht seit 1990 und wir haben z.Zt. 50 Mitglieder. Einmal in der Woche bieten wir Funktionstraining in Form von Trocken- und Wassergymnastik. Unsere Therapeuten sind Übungsleiter mit der Zusatzausbildung für Osteoporose. Wir treffen uns einmal im Monat zum Erfahrungsaustausch und bieten auch Fachvorträge von Ärzten an.

Aufgaben und Ziele:
Unser Ziel ist es, den Betroffenen zu helfen, weniger Schmerzen zu haben und die Beweglichkeit zu fördern.

Kontakt:
Gruppenleitung
Lore Tanaka
Röhrenstr. 5
45883 Gelsenkirchen

Tel. 0209 44831

eMail: info@gelsenkirchen-altstadt.osteoporose-nrw.de

https://gelsenkirchen-altstadt.osteoporose-nrw.de/


Sozialverband Deutschland Kreisverband Gelsenkirchen – Bottrop

Die Arbeit des Sozialverbandes Deutschland e. V. gilt seit 1917 der Stärkung der sozialen Rechte großer Teile der Bevölkerung. Deshalb hilft unser Verband seinen Mitgliedern, damit sie die ihnen zustehenden Leistungen auch erhalten. Das beginnt bei der Antragsstellung und reicht bis zur Vertretung vor den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit.

Siehe unter https://www.sovd-gelsenkirchen-bottrop.de